Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Energiemanagementsystemen und wie diese Ihren Prozess optimieren können.

Was bedeutet GEM+IS?

Gewerbe Energie-Management-System mit Intensiver Sekundärspeichernutzung

Was leistet GEM+IS?

Photovoltaikanlagen stellen unter der Betrachtung des Eigenverbrauchs eine bislang deutlich unterschätzte Einsparmöglichkeit dar.

Herkömmliche Energie-Management-Systeme (EnMS) bestehen oft aus einem Spitzenlastmanagement und der dazugehörigen Datenaufnahme einiger Verbraucher. Die Einbindung einer Photovoltaik-Anlage im Zusammenhang mit dem jeweiligen Eigenverbrauch wird generell nicht betrachtet bzw. odt nur im häuslichen Bereich.

Als konventionelle Speichermöglichkeiten werden bisher Blei-Gel oder Li-Ion Akkumulatoren. In Zukunft auch Redox-Flow Akkumulatoren.

Für die kurzfristige Speicherung von Leistungsspitzen werden oft diese herkömmliche Akkumulatoren herangezogen, ohne vorhandenen Sekundärspeicher mit zu betrachten.

Diese Sekundärspeicher bezieht GEM+IS aber mit ein und kann sie nach verschiedenen Angaben schalten und nutzen.

Mögliche Sekundärspeicher:

  • Druckluftspeicher
  • N2 – und CO2- -Erzeuger
  • Warmwasser Pufferspeicher
  • Kühlanlagen und Kühlhäuser
  • Kraftstofferzeugung
  • Latentspeichersysteme und viele mehr…

Beispiel:

Blechverarbeitung:
Oft werden Laserschneidmaschinen eingesetzt, welche eine vergleichsweise hohe Leistung besitzen. Auch wird Prozessbedingt Stickstoff (N2) benötigt. Ab einem bestimmten N2-Verbrauch und einem Überangebot an PV-Strom, ist eine Stickstofferzeugungsanlage sinnvoll.
Diese wird dann von GEM+IS in den Zeiten geschaltet, wo ein Überangebot an PV-Strom vorhanden ist. Berücksicht dabei werden aber auch die Prozess-Priorität, die Nennleistung, der Füllstand und z.B. das Lastprofil und die Speichermöglichkeit der Anlage.

Vorteile von GEM+IS:

  • Erhöht die Eigenstromnutzung
  • Verringert Lastspitzen
  • Schafft Transparenz in Unternehmen
  • Messung von spezifischen Maschinendaten wie Leistung,
    Verbrauch, Spannung, Strom…
  • Schaltet Anlagen je nach Verbrauchsprofil,
    Speichermöglichkeit und aktuellem PV-Strom Angebot
  • Verwendet aktuelle Wetterdaten und Wetterprognosen
    besteht Hauptsächlich aus Standardkomponenten
  • Integrierter Webserver und damit leichte Zugänglichkeit
  • Berichterstellung angepasst auf Kundenprofil
  • beliebig erweiterbar

Wir bieten folgende Leistungen in diesem Bereich an:

  • Planung und Auslegung
  • techn. Bearbeitung
  • Kalkulation + Nachkalkulation
  • Rentabilitätsbetrachtungen
  • Montage und Inbetriebnahme
  • Überwachung und Analyse
ACHE Engineering GmbH - Röntgenweg 9 - D-35638 Leun - Tel.: +49 (0) 6473-92254-0